« zurück zur Übersicht

Weihnachtsdinner in der Residenz: Festliches Mahl mit gehaltvollem Rahmenprogramm

Einladung der Bergischen Residenz zu einem Weihnachtsdinner der besonderen Art: Lesungen, Gesang und Dankesreden umrahmten jeweils die einzelnen Gänge des Festmenüs. Weihnachtliche Darbietungen wie die gefühlvoll von Winfried Oepen – dem ehemaligen Direktor der Residenz – vorgetragene Weihnachtsgeschichte gehörten dazu, aber auch Betrachtungen mit durchaus aktuellem Bezug anlässlich eines zurückliegenden Jahres, das uns soviel (sportlichen) Erfolg, Anderen jedoch nicht selten Krieg und Verfolgung brachte. Die Ansprache der Direktorin Susanne Rönnau geriet zu einem eindrucksvollen Statement zu Toleranz, Mithilfe und Generosität. Eine Botschaft, an der sich das gesamte Team der Bergischen Residenz nicht nur an Weihnachten messen lassen möchte.

This text will be replaced since the "clone" option is set to true

Was uns auszeichnet?
Das Lob der
Bewohner
Mehr ...