« zurück zur Übersicht

Der Sommer lud zum großen Fest.

Sommerfest in der Bergischen Residenz – wie jedes Jahr ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges: Kaum einer, der nicht schon geraume Zeit zuvor diesen Tag mit Ungeduld und Vorfreude erwartete. Dann ist er da. Das Wetter sorgte für einen leuchtend-sommerlichen Rahmen, während man mit Sommerhut und leichter Kleidung durch die Gartenanlage der Residenz flanierte. Man gab sich gesprächig, plauderte angeregt oder ließ sich vom Buffet inspirieren: Vom Lamm oder Lachs, vom erfrischendem Obstspieß bis zur klassischen Eistorte.

Musikalisch begleiteten den Tag Willi Farnung samt Dixie-Band sowie die charmante und unglaublich vielseitige Lisenka Kirkcaldy. Und dann kam auch er, allerdings zu spät: Kurz nachdem die Tafel aufgehoben wurde und man sich in den Räumlichkeiten der Residenz zerstreute, konnte man durch die Fenster sehen, wie draußen der Regen für abendliche Kühlung sorgte. Kann ein Sommerfest schöner enden? Wahrscheinlich nicht.

 

Der Sommer lud zum großen Fest.

This text will be replaced since the "clone" option is set to true

Was uns auszeichnet?
Das Lob der
Bewohner
Mehr ...