WICHTIGE MITTEILUNG!

Mit Bezug auf den Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales, NRW spricht die Bergische Residenz Refrath ab sofort ein Besuchsverbot für Angehörige, Betreuer und Besucher aus:

Wir bitten Sie, auf Besuche in unserem Haus vorerst bis zum 19.4.2020 zu verzichten.

Wir tun dies zum Schutze unserer Bewohnerinnen und Bewohner, aber natürlich auch zum Schutze unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf deren Gesundheit wir ebenfalls dringend und streng zu achten haben, damit wir die Versorgung der uns anvertrauten Bewohnerinnen und Bewohner aufrecht erhalten können. Wir sind daher sicher, dass Sie Verständnis für unsere Entscheidung haben und diese mit uns gemeinsam mittragen.

Das vollständige Anschreiben der Direktorin der Bergischen Residenz Refrath an Angehörige, Betreuer und Besucher vom finden Sie hier:

Direktion_Besuchsverbot_2020_03_30
Anschreiben_an_Bewohner_2020_03_25

This text will be replaced since the "clone" option is set to true

Was uns auszeichnet?
Das Lob der
Bewohner
Mehr ...